Seite wählen

Der 23 km lange „Vital-Radweg“ von Igls bis Rinn und zurück ist fertig, und wurde feierlich eröffnet. Die Idee entstand im Rahmen des 2015 gestarteten Entwicklungsprozesses Patscherkofel-Glungezer, bei dem es sich um die so benannte „Vitalregion“ handelt.
Eine Arbeitsgruppe zum Thema Radverkehr rund um Thomas Pupp konnte dieses erste Vorhaben realisieren. Die Anbindung nach Innsbruck liegt als Wunsch auf der Hand.

Der Rundkurs führt hauptsächlich über Asphalt, 4 km Schotterstrecken verlaufen im Wald. Von Igls bei der alten Patscherkofelbahn geht es entlang der Tramlinie 6 nach Lans. Weiter über die Vogelhütte, Aldrans, Rans, dem Herzsee, Aste, Wiesenhöfe und Rinn bis Judenstein. Alternativ führt der Rundkurs via Wiesenhöfe über Sistrans.