Arzler Alm Trail

Höhenmäßig unterhalb des schon berüchtigten Nordketten Trails ist quasi kürzlich eine lang ersehnte neue Linie eröffnet worden. Der direkte Abstieg von der Arzler Alm, was ob der Höhenmeter relativ erscheint, nichts destotrotz der beliebteste Ausblick von Innsbruck nach Mühlau ist, ist nun legal möglich.

In manch nächtlicher Stunde hat sich so mancher bislang am Rad auf dezidierten Wanderwegen zu Tal geschossen. Diese werden aber zu Tageszeiten verständlicherweise und völlig zurecht von den touristischen Wanderern und heimischen Familien in Anspruch genommen. Am Trail herrscht nun freie Bahn für alles auf 2 nicht motorisierten aber motivierten Rädern. Er ist unter Anführungszeichen so leicht, dass er mit einem Crossrad, sprich ohne Dämpfer fahrbar ist.

Skills und Radbeherrschung werden dann aber vorausgesetzt und ob es beim Runtergebremse ohne adäquate Federwege Spaß macht, ist selbst zu beurteilen. Mit ordentlich Federweg hat dieser Abschnitt das Zeug zum Innsbrucker Nadelöhr zu werden. Die breiten Alternativen rundherum werden dann zunehmend seltener gefahren. Die natürliche Konkurrenz (der nach oben Wandernde) und die Natur (Erosion, Steinschlag) können getrost vergessen werden, es gilt volle Konzentration auf das was folgt.

Flow und ruppiger brainwash zwischen Arzler Alm und Mühlau/ Alpenzoo, unglaublich aber endlich wahr.