Seite wählen

aus dem Programm des Treibhaus 

Ein sensibles Porträt über die unbekannten Helden des Radsports, die Domestiken, die Wasserträger, die ihren Kapitänen zum Sieg verhelfen. Nach dem Film eine hochkarätige Diskussionsrunde – präsentiert von Thomas Pupp.  Wenn sich die Topfahrer in epischen Duellen an der Spitze des Feldes messen, verrichten die Domestiken ihre Arbeit abseits der Kameras. Für seinen Dokumentarfilm Wonderful Losers hat der litauische Filmemacher Arunas Matelis einige dieser Domestiken beim Giro d’Italia begleitet.

See the action!